Inflation in der Eurozone Preise verharren auf tiefstem Stand seit Ende 2016

Die Preise für Lebens- und Genussmittel in der Eurozone sind stark gestiegen. Die Energiepreise waren rückläufig: Die Inflationsrate verharrte im August auf dem tiefsten Stand seit November 2016.
Lebensmittel sind im August in der Eurozone teurer geworden

Lebensmittel sind im August in der Eurozone teurer geworden

Sebastian Gollnow / DPA
brt/dpa/Reuters
Mehr lesen über