Inflation in der Coronakrise Warum Chili con Carne für die EZB zum Problem wird

In der Coronakrise sind einige Lebensmittel deutlich teurer geworden, die man gerade jetzt braucht. Ökonomen sehen darin einen Hinweis auf höhere Inflation - und eine Aufforderung an die Europäische Zentralbank.
Chili con Carne: Viele Zutaten sind teurer geworden

Chili con Carne: Viele Zutaten sind teurer geworden

imago images/Panthermedia
EZB-Chefin Lagarde: Inflationsziel im Blick

EZB-Chefin Lagarde: Inflationsziel im Blick

FREDERICK FLORIN/ AFP
Alle Artikel zum neuartigen Coronavirus Pfeil nach rechts