Euro-Krise Währungsfonds verlangt Schuldenschnitt für Zypern

Der Internationale Währungsfonds macht Druck bei der Zypern-Rettung. Als Bedingung für die Milliardenhilfen sollen die Gläubiger dem Land einen Teil der Schulden erlassen. Unter den Euro-Partnern ist die Idee umstritten. Gegner warnen, durch einen Schuldenschnitt könne die Krise erneut eskalieren.
Proteste gegen Sparkurs in Nikosia: Parlament verabschiedet neuen Haushalt

Proteste gegen Sparkurs in Nikosia: Parlament verabschiedet neuen Haushalt

Foto: Petros Karadjias/ AP
cte/Reuters/AFP