Finanzkrise "Die Märkte schreien nach immer mehr Geld"

Um die Finanzkrise zu bekämpfen, haben die Notenbanken die Finanzmärkte mit billigem Geld geflutet. Bundesbank-Vorstand Joachim Nagel hält diese Politik für potentiell gefährlich und erklärt im Interview, warum sich die Finanzinstitute künftig auf härtere Zeiten einstellen müssen.
Börsenplatz Frankfurt: "Wir haben alles dafür getan, die Investoren zu verunsichern

Börsenplatz Frankfurt: "Wir haben alles dafür getan, die Investoren zu verunsichern

Foto: KIRILL IORDANSKY/ REUTERS
Das Interview führte Stefan Kaiser