"Haushalt des Wandels" Italien beschließt höhere Schulden

Italiens Schuldenstand ist der höchste in der EU. Dennoch hat die Regierung jetzt ein Bürgereinkommen beschlossen, finanziert über höhere Staatsschulden - und gegen den Widerstand des Finanzministers.
Finanzminister Giovanni Tria

Finanzminister Giovanni Tria

Foto: Tony Gentile/ REUTERS
beb/dpa