Streit mit EU Italien könnte Defizit auf zwei Prozent drücken

Italiens Regierung wollte im Streit mit der EU partout nicht nachgeben. Jetzt scheint sie sich doch zu bewegen - und für 2019 weniger neue Schulden einzuplanen.
Giuseppe Conte

Giuseppe Conte

Foto: Gustavo Garello/ AP
ssu/Reuters