Haushaltsstreit Italien kommt EU Mini-Schritt entgegen

Italien macht im Haushaltsstreit mit Brüssel Zugeständnisse. Sie reichen allerdings nicht so weit, wie von der EU-Kommission gefordert.
Rechtspopulist Matteo Salvini

Rechtspopulist Matteo Salvini

Lena Klimkeit/ dpa
mik/Reuters