Haushaltsstreit in Italien Notenbank und Präsident ermahnen Regierung

Im Haushaltsstreit zwischen Italien und der EU kritisiert die italienische Notenbank die Pläne der Regierung. Präsident Sergio Mattarella forderte einen "ausgeglichenen Etat".
Der Chef der italienischen Notenbank Ignazio Visco

Der Chef der italienischen Notenbank Ignazio Visco

Foto: Remo Casilli/ REUTERS
kko/dpa/Reuters