Lagarde-Nachfolge Bulgarin Georgiewa soll IWF-Chefin werden

Auf Christine Lagarde soll Kristalina Georgiewa folgen: Die EU hat sich auf eine neue Spitze für den Internationalen Währungsfonds geeinigt. Der frühere Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem geht leer aus.
Kristalina Georgiewa (links) soll auf Christine Lagarde folgen

Kristalina Georgiewa (links) soll auf Christine Lagarde folgen

Stephen Jaffe / Getty Images
apr/ptz/AFP/dpa