Euro-Krise IWF senkt Wachstumsprognose für Deutschland

Die Krise der Euro-Zone schlägt auf die deutsche Wirtschaft durch: Der Internationale Währungsfonds senkt seine Wachstumsprognose für die Bundesrepublik auf 0,9 Prozent im Jahr 2013. Auch die Aussichten für die globale Konjunktur trüben sich ein.
Schweißer in Cuxhaven: "Niedriges Niveau der Investitionen"

Schweißer in Cuxhaven: "Niedriges Niveau der Investitionen"

Foto: dapd
yes