Niedrige Zinsen als Gefahr IWF warnt vor riskanteren Investitionen

"Die Entscheidungsträger müssen dringend handeln": Der Internationale Währungsfonds befürchtet wegen der niedrigen Zinsen risikoreichere Investitionen. Das könnte die Wirtschaftskrise noch verschärfen.
Frankfurter Bankenviertel, mit der Europäischen Zentralbank im Vordergrund: Investment in Anlagen mit geringerer Kreditwürdigkeit

Frankfurter Bankenviertel, mit der Europäischen Zentralbank im Vordergrund: Investment in Anlagen mit geringerer Kreditwürdigkeit

Foto: Thomas Lohnes / Getty Images
apr/Reuters/dpa