Luxemburger Ex-Regierungschef Juncker räumt erstmals Fehler bei Steuergesetzen ein

So ausführlich wie nie zuvor hat sich Jean-Claude Juncker zu den Luxemburger Steuerdeals geäußert - und erstmals Fehler in der Gesetzgebung eingeräumt. Die Schuldensünder der EU will der Kommissionschef vorerst nicht bestrafen. 
EU-Kommissionschef Juncker: "Ich würde das Gesetz ändern"

EU-Kommissionschef Juncker: "Ich würde das Gesetz ändern"

Foto: VINCENT KESSLER/ REUTERS
fdi