Streit um Rente mit 63 CDU-Politiker nennt Jens Spahn "rentenpolitischen Rambo"

CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn forderte das Aus der Rente mit 63. Außer von Gewerkschaft und SPD kommt auch innerparteiliche Kritik. Christian Bäumler vom Arbeitnehmerflügel sprach von mangelnder Sensibilität.
Jens Spahn (Archiv)

Jens Spahn (Archiv)

Foto: Kay Nietfeld/ dpa
apr/AFP