Hartz IV trotz Coronakrise Jobcenter und Arbeitsagenturen lockern Bestimmungen

Zur Bewältigung der Corona-Pandemie erleichtert die Bundesagentur für Arbeit den Zugang zu Leistungen wie Arbeitslosengeld und Hartz IV. Niemand muss mehr persönlich vorsprechen, Terminausfälle führen nicht mehr zu finanziellen Nachteilen.
Kunde in einem Jobcenter in Erfurt (Archiv)

Kunde in einem Jobcenter in Erfurt (Archiv)

Foto: Martin Schutt/ dpa
rai/dpa