Kampf gegen die Schulden Portugal führt überraschend Krisensteuer ein

Es ist ein Bruch mit einem Wahlversprechen - und ein Schritt zur Stabilisierung des Euro: Die portugiesische Regierung verschärft ihren Sparkurs und erhöht massiv die Steuern. Kritiker wettern, das würge die Wirtschaft ab. Dem Rest Europas aber wird der Schritt gefallen.
Portugals Premier Sócrates, Oppositionsführer Coelho: In der Sache eigentlich einig

Portugals Premier Sócrates, Oppositionsführer Coelho: In der Sache eigentlich einig

Foto: Tiago Petinga/ dpa
ase/dpa