Kampf gegen Pharmakosten Lauterbach hält Röslers Sparplan für untauglich

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hält die Pläne von Bundesgesundheitsminister Philip Rösler zur Dämpfung der Arzneimittelkosten für naiv. Seiner Überzeugung nach sind die Krankenkassen überhaupt nicht in der Lage, den Pharmafirmen in Verhandlungen Paroli zu bieten.
Apotheke in Nürnberg: Rabatte schon eingerechnet

Apotheke in Nürnberg: Rabatte schon eingerechnet

Foto: dapd
mik/dpa/ddp