Karlspreis für "Mister Euro" Trichet wirbt für europäisches Finanzministerium

Jean-Claude Trichet ist mit dem Karlspreis ausgezeichnet worden - für seine Verdienste um die Stabilität des Euro. Beim Festakt in Aachen plädierte der Präsident der Europäischen Zentralbank für ein strengeres Vorgehen gegen Schuldensünder und für ein gemeinsames Finanzministerium.
EZB-Präsident Trichet: Karlspreis in Aachen entgegengenommen

EZB-Präsident Trichet: Karlspreis in Aachen entgegengenommen

Foto: Martin Meissner/ AP
wit/dapd/AFP