Vorbereitungen für 2022 Katar soll WM-Arbeiter wie Sklaven halten

Die Fußball-WM 2022 in Katar sorgt für einen neuen Skandal: Laut "Guardian" schuften bei der Vorbereitung des Turniers Tausende nepalesische Bauarbeiter unter sklavenähnlichen Bedingungen. Zuletzt sei im Schnitt fast täglich ein Arbeiter gestorben.
Wanderarbeiter in Doha: Schockierende Enthüllungen über WM-Vorbereitungen

Wanderarbeiter in Doha: Schockierende Enthüllungen über WM-Vorbereitungen

Foto: © Stringer . / Reuters/ REUTERS
stk/ssu