Klimapolitik "Der Westen darf sich nicht aufspielen"

Die Menschheit bläst immer mehr Abgase in die Luft, doch beim Gipfel in Durban rückte eine weltweite Klimapolitik in weite Ferne. Umweltexperte Klaus Töpfer erklärt im Interview, was nun getan werden muss - und warum auf Deutschland mehr zukommt als auf jedes andere Land.
Braunkohlekraftwerk in Brandenburg: Weniger Atomstrom, mehr Kohlendioxid

Braunkohlekraftwerk in Brandenburg: Weniger Atomstrom, mehr Kohlendioxid

Foto: SVEN KAESTNER/ AP
Das Interview führte Christian Teevs
Mehr lesen über