Pfeil nach rechts

Milliarden-Investitionen Das kommt beim Kohleausstieg auf den Steuerzahler zu

Abschaltprämien, Strukturhilfen, Kompensationen für höhere Strompreise: Der Kohleausstieg erfordert ersten Berechnungen zufolge etwa 52 Milliarden Euro an Steuergeld. Der Kosten-Check.
Windräder, Kohlekraftwerk

Windräder, Kohlekraftwerk

DPA
Maßnahme Grundlage für Berechnung Summe
Strukturhilfen für Kohleregionen Rund 1 Mrd. Euro über 15 bis 20 Jahre 18 Mrd.
Anpassungsgeld für Beschäftigte Berechnungen der Industriegewerkschaft IG BCE 7 Mrd.
Kompensationen für höheren Strompreis für energieintensive Industrien Preisanstieg von 0,4 Cent, Nachfrage von 500 Terawattstunden, Berechnung bis 2030 20 Mrd.
Entschädigungen für das vorzeitige Abschalten von Kraftwerken 0,6 Milliarden pro Jahr bis 2030 6 Mrd.
Zusätzliche Mittel für Umstellung der Kraft-Wärme-Kopplung 100 Millionen pro Jahr 1 Mrd.
Gesamt 52 Mrd.
Quelle: DNR
SPIEGEL ONLINE
Mehr lesen über