Ökonom zum Kohleausstieg "Wie schlimm wird es für die Lausitz, Herr Südekum?"

Ausstieg bis 2038 und 40 Milliarden Euro für die Reviere: So will es die Kohlekommission. Der Ökonom Jens Südekum erklärt, wie das Geld sinnvoll investiert werden kann - und warum gerade das Ruhrgebiet zum Vorbild taugt.
Braunkohletagebau in Welzow (Lausitz, Brandenburg)

Braunkohletagebau in Welzow (Lausitz, Brandenburg)

Patrick Pleul/ picture alliance/dpa
Zur Person
JarkoSirki/Lehtikuva
Duisburg-Wanheimer Ort: "Wie sähe es erst ohne regionale Strukturpolitik aus?"

Duisburg-Wanheimer Ort: "Wie sähe es erst ohne regionale Strukturpolitik aus?"

Wolfgang Rattay/ REUTERS
Ruhr-Universität in Bochum: "Früher 300.000 Kumpel und null Studenten, heute andersherum"

Ruhr-Universität in Bochum: "Früher 300.000 Kumpel und null Studenten, heute andersherum"

imago/Schöning
Braunkohlereviere in Deutschland

Braunkohlereviere in Deutschland

SPIEGEL ONLINE
Ehemaliger Tagebau bei Lichterfeld (Lausitz, Brandenburg)

Ehemaliger Tagebau bei Lichterfeld (Lausitz, Brandenburg)

Patrick Pleul/ picture alliance / Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa