Pfeil nach rechts

Urteil zum Streikrecht Gegen die Kirchen, für die Menschen

Auch wer im Namen des Herrn arbeitet, darf streiken. Das hat das Bundesarbeitsgericht entschieden - und endlich mit einem Anachronismus aufgeräumt: Bislang mussten sich die 1,3 Millionen Beschäftigten bei kirchlichen Arbeitgebern einem ungerechten Sonderrecht unterwerfen.
Ver.di-Kundgebung in Magdeburg (Archiv): Privilegien aus Weimarer Zeiten

Ver.di-Kundgebung in Magdeburg (Archiv): Privilegien aus Weimarer Zeiten

dapd