Konsumkritiker Fletcher "Verbraucher sind froh, wenn man sie entmündigt"

Unternehmen preisen den mündigen Verbraucher - Internet-Provokateur Adam Fletcher hält das für eine Farce. Sich Gedanken über Kaffeesorten oder Sockenstoffe zu machen hält er für Zeitverschwendung. "Verbraucher wollen unfrei sein", sagt er im SPIEGEL-ONLINE-Interview.
US-Einkaufszentrum: Wahlqual im Konsumtempel

US-Einkaufszentrum: Wahlqual im Konsumtempel

Mario Tama/ Getty Images
Das Interview führte Stefan Schultz
Mehr lesen über