Kritik an christlichen Gewerkschaften Aufstand der Arbeitssklaven

Hunderttausende Leiharbeiter wurden mit Mini-Gehältern abgespeist, weil christliche Gewerkschaften Billiglöhne vereinbart hatten. Laut Arbeitsgericht dürfen die Beschäftigten viel Geld nachfordern - doch die meisten scheuen eine Klage gegen ihren Chef. Ein Betroffener kämpft nun für sein Recht.
Arbeiter bei einem Flugzeugbauer: "Höchstens zehn Prozent klagen"

Arbeiter bei einem Flugzeugbauer: "Höchstens zehn Prozent klagen"

Foto: DAVID GRAY/ REUTERS