Kündigungsrecht Arbeitsrechtler warnen vor Bagatellgrenzen

Bundesarbeitsgerichtspräsidentin Schmidt hat Kündigungen wegen kleiner Vergehen verteidigt, jetzt stärken ihr Kollegen den Rücken: Mehrere Juristen warnen vor einheitlichen Untergrenzen für Bagatelldelikte - jeder Fall müsse gesondert geprüft werden.
Arbeitsmarkt: Gekündigt wegen einer Milchschnitte
Bernd Thissen/ picture-alliance/ dpa

Fotostrecke

Arbeitsmarkt: Gekündigt wegen einer Milchschnitte

ssu/AFP/dpa