Leiharbeit Von der Leyen plant Anti-Lohndumping-Gesetz

Bei Schlecker wurden Beschäftigte entlassen und als billige Zeitarbeitskräfte wieder eingestellt. Diese Art der Lohndrückerei will Ursula von der Leyen nun per Gesetz verbieten. Sie werde den Austausch von Stammbelegschaften durch Leiharbeiter "nicht mehr tolerieren".
Arbeitsministerin von der Leyen: Keine Toleranz für Lohndumping

Arbeitsministerin von der Leyen: Keine Toleranz für Lohndumping

Foto: Berthold Stadler/ APN
bas/dpa