Sorge vor Terrorfinanzierung EU klagt gegen Geldwäschevorschriften in drei Ländern

Griechenland, Irland und Rumänien sollen Vorschriften zur Geldwäsche nicht richtig umgesetzt haben - jetzt bringt die EU-Kommission die Länder vor Gericht. Denn deren laxe Regeln könnten vor allem Terroristen nutzen.
Der Europäische Gerichtshofs (EuGH)

Der Europäische Gerichtshofs (EuGH)

DPA
ire/dpa
Mehr lesen über