Thomas Fricke
Thomas Fricke

Kritik an Draghi Wer zu spät kommt, kriegt länger Nullzins

Das Zetern deutscher Stabilitätsapostel gegen die Europäische Zentralbank wird immer grotesker. Hätten Deutschlands ewige Nöler nicht so lange verhindert, dass die Zinsen sinken, würden sie auch längst schon wieder steigen.
EZB-Chef Mario Draghi

EZB-Chef Mario Draghi

Foto: Olivier Hoslet/ dpa