Mario Monti zur EU "Deutsche Führung ist schon heute Realität"

Vielen Europäern ist Deutschland in der EU zu mächtig. Doch der italienische Ex-Premier Mario Monti warnt die Populisten vor ihren Abspaltungsrufen: Allein wäre das Land erst recht gefährlich dominant.
Mario Monti, Italiens Ex-Premier und früherer EU-Kommissar (Archiv)

Mario Monti, Italiens Ex-Premier und früherer EU-Kommissar (Archiv)

Foto: ERIC GAILLARD/ REUTERS
Zur Person
Foto: Michel Euler/ AP
Merkel, Monti (2012)

Merkel, Monti (2012)

Foto: Andrew Medichini/ AP
Finanzkrise: Griechenland zwischen Wut und Hoffnung
Foto: LOUISA GOULIAMAKI/ AFP
Fotostrecke

Finanzkrise: Griechenland zwischen Wut und Hoffnung

Monti und SPIEGEL-ONLINE-Korrespondent Giorgos Christides auf dem Delphi Economic Forum

Monti und SPIEGEL-ONLINE-Korrespondent Giorgos Christides auf dem Delphi Economic Forum

Foto: VDouros-Creatives Pro
Obama, Monti (2012)

Obama, Monti (2012)

Foto: Charles Dharapak/ AP
Mehr lesen über