Marode Länderhaushalte Sparen ja, aber bitte erst nach den Wahlen

Die Zeit drängt: Die Bundesländer müssen bald deutlich weniger Geld ausgeben. So schreibt es die Schuldenbremse vor. Dennoch gibt es laut "Handelsblatt" große Unterschiede bei den Sanierungsplänen. Wo Wahlen anstehen, werden Einschnitte verschoben - und manches West-Land ist Sparmuffel.
fdi
Mehr lesen über