Steuersenkungen, kostenlose Kita Kosten für Schulz' Wahlversprechen auf 30 Milliarden Euro geschätzt

Die Reformpläne von Kanzlerkandidat Martin Schulz könnten Staat und Firmen laut einem Zeitungsbericht im Extremfall mehr als 30 Milliarden Euro kosten. Die Berechnung weckt allerdings Zweifel.
Martin Schulz

Martin Schulz

Foto: Rainer Jensen/ dpa
ssu/fdi