Umstrittene Geflügelzucht "Tierquälerei gehört zum System"

Die Geflügelbranche wirbt mit ihrer Selbstverpflichtung zu Tierwohl und Tiergesundheit. Doch die Realität hält den Imagefotos nicht stand - das zeigen heimliche Videoaufnahmen aus Hühnerställen.
Von Anna Catherin Loll
Krankes Huhn: Gezüchtet für die Turbomast

Krankes Huhn: Gezüchtet für die Turbomast

Foto: PETA
Anzeige der Geflügelwirtschaft (im SPIEGEL): Die Realität sieht häufig anders aus

Anzeige der Geflügelwirtschaft (im SPIEGEL): Die Realität sieht häufig anders aus

Foto: SPIEGEL ONLINE
Videoaufnahmen von Peta: Tierschutzwidriges Verhalten bei der Ausstallung

Videoaufnahmen von Peta: Tierschutzwidriges Verhalten bei der Ausstallung

Foto: PETA
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
Bundesagrarminister Schmidt (M.): Lob für die Geflügelbranche

Bundesagrarminister Schmidt (M.): Lob für die Geflügelbranche

Foto: Frank Nuernberger/ dpa