Deutscher Wohnungmarkt: Hier steigen die Mieten am stärksten
Patrick Seeger/ picture-alliance/ dpa
Fotostrecke

Deutscher Wohnungmarkt: Hier steigen die Mieten am stärksten

Wohnungsmarkt Mieterbund warnt vor rasantem Preisanstieg in Großstädten

Wohnen in Deutschlands Großstädten wird immer teurer: Neue Mieter müssen laut einer Studie teilweise 40 Prozent mehr zahlen als vor Ort üblich. Nun verlangt der Mieterbund eine gesetzliche Deckelung.

Differenz von Bestands- und Angebotsmieten 2012 in 15 Städten Deutschlands

Stadt Bestandsmiete (2012 Euro/m2 Angebotsmiete 2012 (Euro/m2 Differenz (Euro) Differenz (Prozent)
Konstanz 6,93 10,00 3,07 44
Regensburg 6,19 8,40 2,21 36
Heidelberg 7,05 9,50 2,45 35
Mainz 6,87 9,00 2,13 31
Frankfurt am Main 7,72 10,00 2,28 30
Dachau 7,97 10,10 2,13 27
München 9,75 12,30 2,55 26
Freiburg i. Br. 7,48 9,30 1,82 24
Düsseldorf 7,11 8,80 1,69 24
Hamburg 7,42 9,10 1,68 23
Tübingen 7,79 9,40 1,61 21
Stuttgart 8,03 9,20 1,17 15
Berlin 5,83 6,60 0,77 13
Wiesbaden 7,60 8,50 0,90 12
Köln 7,91 8,70 0,79 10
Quelle: F+B Mietspiegelindex 2012
mmo
Mehr lesen über
Verwandte Artikel