Milliardendefizit Erste gesetzliche Kassen planen Zusatzbeiträge

Für bis zu zehn Millionen gesetzlich Krankenversicherte dürfte es jetzt teuer werden: Ein Dutzend Kassen hat einem Zeitungsbericht zufolge konkrete Pläne, Zusatzbeiträge von bis zu acht Euro zu erheben - drei sollen schon Anträge gestellt haben. Sie haben mit einem milliardenschweren Defizit zu kämpfen.
Versichertenkarten: Rapide steigende Ausgaben für Behandlungen und Arzneimittel

Versichertenkarten: Rapide steigende Ausgaben für Behandlungen und Arzneimittel

Foto: DDP
fro/Reuters/ddp