"Entbürokratisierung" Merkel stellt Änderungen bei Mindestlohn in Aussicht

Seit drei Wochen gilt der Mindestlohn, schon hält die Kanzlerin Änderungen an dem Gesetz für möglich - und kommt damit dem Wirtschaftsflügel ihrer Partei entgegen. Die SPD will das verhindern.
"Entbürokratisierung": Merkel stellt Änderungen bei Mindestlohn in Aussicht

"Entbürokratisierung": Merkel stellt Änderungen bei Mindestlohn in Aussicht

Foto: Stefan Sauer/ dpa
yes/dpa