Unionsantrag Nahles sperrt sich gegen "Mindestlohn light"

Die Union will Teile des Mindestlohns abändern - und bringt damit Arbeitsministerin Nahles gegen sich auf. Sie lehnt weitere Korrekturen bei der gesetzlichen Lohnuntergrenze ab.
Nahles bei einem Besuch der Mindestlohn-Hotline in Rostock: Keine Abstriche

Nahles bei einem Besuch der Mindestlohn-Hotline in Rostock: Keine Abstriche

Foto: DPA
yes/dpa