Nach 34 Jahren im Job Sekretärin aß Frikadelle des Chefs - gefeuert

Magdalene H. war 34 Jahre für ihren Arbeitgeber tätig, jetzt soll sie ihren Job verlieren. Der Grund ist eine Frikadelle, die sich die Sekretärin vom Chef-Bufett genommen hatte. Ihr Vorgesetzter sieht das Vertrauensverhältnis gestört, der Fall kommt vor das Arbeitsgericht.
Frikadelle: "Das macht kein gutes Gefühl"

Frikadelle: "Das macht kein gutes Gefühl"

Foto: Corbis
wal