"Streng geschützte Lebensräume" Naturschützer finden Riffe entlang des geplanten Fehmarnbelt-Tunnels

Immer wieder gibt es Streit über den Tunnel, der Deutschland mit Dänemark verbinden soll. Nun hat der Umweltverband NABU schützenswerte Riffe entdeckt. Die Unterführung habe jetzt ein "großes Problem".
Visualisierung des geplanten Tunnels (Archiv)

Visualisierung des geplanten Tunnels (Archiv)

Foto: Femern A/S
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
hej