Neue Studie Hunderttausende Akademiker arbeiten zu Niedriglöhnen

Ein Studium schützt zwar weitgehend vor Arbeitslosigkeit, ein gutes Einkommen garantiert es offenbar aber nicht. Fast jeder zehnte Akademiker verdiente 2012 nicht mehr als 9,30 Euro brutto pro Stunde, berichtet die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Berechnungen der Uni Duisburg-Essen.
Studenten in Hildesheim: Vom Hörsaal in den Niedriglohnjob?

Studenten in Hildesheim: Vom Hörsaal in den Niedriglohnjob?

Julian Stratenschulte/ picture alliance / dpa
nck/AFP