Niedersachsen Für Hartz-IV-Empfänger bleiben Sportwetten tabu

Dürfen Anbieter Hartz-IV-Empfängern hohe Sportwetten verkaufen? Um diese Frage dreht sich ein Streit zwischen Wettfirmen in Niedersachsen. Ein Gericht hat Toto-Lotto Niedersachsen Geschäfte mit sozial schwachen Kunden untersagt - doch das Unternehmen will sich damit nicht zufrieden geben.
Oddset-Spielschein: Hartz-IV-Empfängern dürfen keine Sportwetten abschließen.

Oddset-Spielschein: Hartz-IV-Empfängern dürfen keine Sportwetten abschließen.

Foto: Lukas Barth/ dpa
bos/dapd