Henrik Müller
Henrik Müller

Geldpolitik in der Krise Die Angst der Banker vor dem Sturm

Die Macht von Zentralbankern gilt als riesig. Das macht sie unbeliebt: bei Donald Trump und bei Deutschlands vermeintlich "enteigneten Sparern". In Wahrheit sind die Waffen von EZB und Fed längst stumpf geworden.
EZB-Zentrale in Frankfurt am Main: Sind die Banker, die hier sitzen, wirklich Herrscher über Kurse, Zinsen und Konjunktur?

EZB-Zentrale in Frankfurt am Main: Sind die Banker, die hier sitzen, wirklich Herrscher über Kurse, Zinsen und Konjunktur?

Thomas Lohnes/ Getty Images
Zum Autor
Institut für Journalistik, TU Dortmund
Trügerische Idylle? Fed-Chef Jerome Powell und sein britischer Zentralbank-Kollege Mark Carney in Jackson Hole

Trügerische Idylle? Fed-Chef Jerome Powell und sein britischer Zentralbank-Kollege Mark Carney in Jackson Hole

JONATHAN CROSBY/ REUTERS

Die wichtigsten Wirtschaftsereignisse der bevorstehenden Woche