OECD-Bilanz Finanzkrise vernichtet mehr als 13 Millionen Jobs

Diese Zahl verdeutlicht das ganze Drama der Weltfinanzkrise: Mehr als 13 Millionen Jobs sind laut OECD seit Beginn der Misere weggefallen - vor allem unter Geringqualifizierten und jungen Menschen. Nur in Deutschland und Chile ist die Arbeitslosenquote niedriger als vor 2007.
Wartende Arbeitslose vor einer Jobmesse in New York: Aussichten verdüstern sich wieder

Wartende Arbeitslose vor einer Jobmesse in New York: Aussichten verdüstern sich wieder

Foto: ? Shannon Stapleton / Reuters/ REUTERS
yes/Reuters
Mehr lesen über
Verwandte Artikel