Öffentlicher Dienst Gewerkschaften verlangen Lohnplus von drei Prozent

Der Aufschwung in Deutschland ist da - und davon sollen auch die Beschäftigten im öffentlichen Dienst der Länder profitieren. Die Gewerkschaften fordern drei Prozent mehr Gehalt, die Arbeitgeber Zurückhaltung.
Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes (im Februar 2010): Lohnplus gefordert

Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes (im Februar 2010): Lohnplus gefordert

Foto: ddp
wit/dpa/dapd
Mehr lesen über