Dunkelflaute Ist der Winter wirklich zu düster für den Ökostrom?

Deutsche Wind- und Solaranlagen haben im Januar kaum Strom produziert - im Fachjargon heißt das Dunkelflaute. Die Vertreter der alten Energiewirtschaft warnen nun vor einer Versorgungslücke. Doch das ist Unfug.
Windenergiepark in Brandenburg

Windenergiepark in Brandenburg

Patrick Pleul/ picture alliance / dpa