Einstimmigkeitsprinzip der EU Scholz ändert Kurs in der Steuerpolitik

Die EU-Kommission will das Einstimmigkeitsprinzip in Steuerfragen abschaffen. Deutschland war traditionell dagegen, jetzt denkt der SPD-Finanzminister Olaf Scholz nach SPIEGEL-Informationen um.
Olaf Scholz in Brüssel (Archivbild)

Olaf Scholz in Brüssel (Archivbild)

Foto: Wiktor Dabkowski/ dpa