Warum der Osten nicht aufholt Mühende Landschaften

Ostdeutschland hat eine rasante Entwicklung hinter sich - doch an das Westniveau reicht es auch nach 30 Jahren nicht heran, selbst das Saarland ist weiter. Wirtschaftsexperten zufolge liegt das an der Politik, aber auch an der Bevölkerung.
Fahrradfahrer fährt am Morgen über die Dresdner Marienbrücke

Fahrradfahrer fährt am Morgen über die Dresdner Marienbrücke

Foto: Robert Michael/ dpa