Sparmaßnahme im Vatikan Papst kürzt Gehälter von Kardinälen

Der Vatikan muss durch die Coronakrise erhebliche finanzielle Einbußen hinnehmen. Nun werden Gehälter von Würdenträgern gekürzt – um gleich bis zu zehn Prozent.
Papst Franziskus bei seiner wöchentlichen Generalaudienz in der Vatikanischen Audienzhalle

Papst Franziskus bei seiner wöchentlichen Generalaudienz in der Vatikanischen Audienzhalle

Foto: Alessandra Tarantino/ picture alliance/ dpa
hej/AFP/dpa