Ex-Verfassungsrichter Paul Kirchhof geißelt Zinspolitik der EZB

"Eine Kernidee des Privateigentums ist abgeschafft": Ex-Verfassungsrichter Paul Kirchhof übt scharfe Kritik an der Europäischen Zentralbank. Durch die Niedrigzinsen werde das Grundrecht auf Eigentum verletzt, sagte der ehemalige Berater der CDU dem "Handelsblatt".
Kirchhof: "Es gibt ein Grundrecht auf ertragfähiges Eigentum"

Kirchhof: "Es gibt ein Grundrecht auf ertragfähiges Eigentum"

Foto: Rolf Haid/ picture-alliance/ dpa
cte