Wirtschaftsweiser Bofinger zum Mindestlohn "Geschrei über Bürokratie ist nur vorgeschoben"

Vernichtet der Mindestlohn Jobs? Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger kann keine negativen Effekte erkennen - und wirft den Firmen vor, unnötig über Bürokratie zu meckern. Allerdings sollten die Dokumentationspflichten für die Arbeitgeber verringert werden.
Arbeiter auf einer Baustelle: "Mindestlohn wird die Schwarzarbeit zurückdrängen"

Arbeiter auf einer Baustelle: "Mindestlohn wird die Schwarzarbeit zurückdrängen"

Foto: Hannibal Hanschke/ picture alliance / dpa