Pflege Wirtschaftsminister Brüderle torpediert Mindestlohn

Um die Einführung eines Mindestlohns in der Pflegebranche gibt es Streit in der Koalition. Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen würde gerne den Kompromiss, den Arbeitgeber und Arbeitnehmer ausgehandelt haben, in Gesetzesform gießen. Kabinettskollege Rainer Brüderle aber sperrt sich.
Altenpflegeheim in Neu-Isenburg: Einheitliche Tarifverträge fehlen

Altenpflegeheim in Neu-Isenburg: Einheitliche Tarifverträge fehlen

Foto: dapd
mik
Mehr lesen über